2 0 1 3  DAS  JUBILÄUMSJAHR 

GRÜNDUNGSGESCHICHTE
1982
Der Golfclub wurde 1982 gegründet. Die sieben Gründungsmitglieder waren:
Hubertus Graf von Dönhoff - Peter Jäger - Rolf Nettelmann - Wolfgang Pförringer - Detlef von Wangenheim - Eduard Graf von Westphalen
und Urs Zondler.
1983

Graf Dönhoff eröffnete als Präsident den 18 Loch Platz am 2. Juli 1983. Der mehr als 200m weite Abschlag mit einem goldenen Driver wurde von allen als gutes Omen gesehen.
10 Jahre später wurde der Golfplatz bereits zum „Schönsten Golfplatz Deutschlands“ gewählt.
1984
Am 1. Mai 1984 wurden die Clubhäuser, gebaut von Tom Ferster und Christoph Eisenhut, mit einer spektakulären Party eingeweiht.
Am 17. Juni fand bei strahlendem Sonnenschein die große offizielle Eröffnungsfeier statt, zu der Mitglieder, Ehrengäste und die ganze Dorfbevökerung von Beuerberg eingeladen waren. Der Pfarrer von Beuerberg hielt eine Feldmesse auf dem Hügel neben dem 10. Abschlag und segnete den Platz und die Clubhäuser. In diesem Jahr fand auch die erste Offene Golfwoche in Beuerberg statt.
Die Presseberichte der letzten 33 Jahre erzählen die Geschichte von Beuerberg weiter.

Der JUBILÄUMS CUP fand bei herrlichstem Wetter mit 200 Turnier-Teilnehmern und 350 Abendgästen am 15. Juni 2013 statt.
Urs Zondler´s Jubilaumsrede
Terry Schönian - Golf & Genuss Pressebericht
Wolfgang Follner´s Pressebericht 

 


Weitere Fotos vom Jubiläumscup finden Sie in unserer Bildergalerie


Copyright © Golfclub Beuerberg e.V. Alle Rechte vorbehalten.      
 Impressum  I  Datenschutzerklärung I Kontakt